Megan Hunt ist die jüngere Schwester von Owen Hunt, die seit zehn Jahren vermisst wird. Als Megan damals vor Nathan floh, wurde sie von einer Gruppe maskierter Männer gefangen genommen. Diese behandelten sie zwar gut, aber kurz vor ihrem Wiederfinden wurde sie durch einen Granatsplitter am Bauch schwer verletzt. Meredith konnte sie später aber retten und inzwischen lebt Megan mit Nathan und ihrem adoptierten Sohn in Miami.


Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.