FANDOM


Sandra Oh wurde am 20. Juli 1971 in Nepean, Ontario geboren. Sie ist eine kanadische Schauspielerin mit koreanischen Wurzeln. Seit 2005 spielt sie in der ABC-Serie Grey's Anatomy als Cristina Yang mit. Für diese Rolle wurde sie 2006 mit einem Golden Globe ausgezeichnet und erhielt zwischen 2005 und 2009 fünf Emmy-Nominierungen in Folge.

Sie verließ die Serie zum Ende der zehnten Staffel.


FilmografieBearbeiten

  • 1989: Denim Blues (Fernsehserie)
  • 1997: Bean – Der ultimative Katastrophenfilm
  • 1998: Last Night
  • 1998: Die rote Violine
  • 1999: Permanent Midnight – Voll auf Droge
  • 1999: Das Mädchen und der Fotograf (Guinevere)
  • 1999: Popular
  • 2000: Waking the Dead
  • 2001: Further Tales of the City
  • 2001: Plötzlich Prinzessin
  • 2001: Für alle Fälle Amy (Fernsehserie)
  • 2002: Lügen haben kurze Beine
  • 2002: Voll Frontal
  • 2003: Rick
  • 2003: Unter der Sonne der Toskana
  • 2004: Sideways
  • 2005: Wedding Bells (Cake)
  • 2005-2013 : Grey’s Anatomy (Fernsehserie)
  • 2005: Hard Candy
  • 2005: 3 Needles
  • 2006: The Night Listener – Der nächtliche Lauscher (The Night Listener)
  • 2008: Die Stadt der Blinden (Blindness)
  • 2009: Defendor
  • 2010: Schwesterherzen – Ramonas wilde Welt (Ramona and Beezus)
  • 2010: Rabbit Hole

Über sieBearbeiten